Herzlich Willkommen

In unserem Leben gibt es Ereignisse, die besonders sind und die wir auch besonders begehen wollen. Die Geburt eines Kindes, das Ja-Sagen zu einem Partner, sich von einem geliebten Menschen verabschieden zu müssen. Der Kreislauf des Lebens mit Kommen und Gehen.

Sie in diesen außergewöhnlichen Lebenssituationen mit Wort und Tat zu begleiten, ist mir eine Herzensangelegenheit. Sie wünschen sich eine auf Ihren Anlass individuell zugeschnittene Rede oder eine persönlich gestaltete Zeremonie? Details dazu finden Sie auf dieser Seite. Ihr besonderer Anlass, z.B. ein Jubiläum, ein runder Geburtstag oder Ähnliches ist nicht darunter? Auch für diese Feierlichkeiten schreibe und halte ich für Sie individuelle Ansprachen. Zu den Gestaltungsmöglichkeiten berate ich Sie gerne in einem unverbindlichen Vorgespräch. Alle Reden und Zeremonien kann ich auf Wunsch auch in fließendem Englisch oder Spanisch halten.

Zeremonien

Der wohl schwerste Moment im Leben, wenn ein Mensch, der uns sehr nahestand für immer geht. In all der Traurigkeit und in all dem Schmerz heißt es nun Abschied zu nehmen. Dieser Moment soll besonders und persönlich sein, und die Möglichkeit geben, sich an den lieben Menschen zu erinnern, sein Leben zu würdigen, in seinem und in Ihrem Sinne. Gemeinsam mit Ihnen und für Sie möchte ich die Trauerfeier nach Ihren Wünschen gestalten und durchführen.

Gerne komme ich zu Ihnen nach Hause (Großraum Köln/Bonn, nach Absprache jedoch auch an anderen Orten) und wir führen ein persönliches Vorgespräch. Dort klären wir was Ihnen wichtig ist, den möglichen Ablauf und die musikalische und sonstige Gestaltung der Trauerfeier. Diese kann in einer Kapelle stattfinden, in einer Trauerhalle, in einem Friedwald oder an jedem anderen Ort, den Sie persönlich auswählen. Ich gestalte und halte die Verabschiedung mit einer persönlichen Rede, nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Wenn Sie dies wollen, übernehme ich auch die Begleitung zum Grab bzw. zum alternativen Bestattungsort, spreche dort die abschließenden Worte und führe das Bestattungsritual durch.

Sie haben sich gefunden und wollen ja sagen zueinander. Sie wollen ihre Liebe feiern und wünschen sich mehr als „nur“ eine standesamtliche Trauung, ein individuell gestaltetes Ritual, eine persönliche Ansprache und Zeremonie an einem für Sie besonderen Ort, alleine oder im Beisein der Menschen, die Ihnen am Herzen liegen. Ein Tag, an den Sie sich gerne erinnern und der Ihnen Kraft gibt für Ihren weiteren Lebensweg.

Wir klären in einem unverbindlichen Vorgespräch miteinander, was Sie sich wünschen, wann und wo die Zeremonie stattfinden soll, wie viel Unterstützung Sie brauchen und ob Sie sich eine Zusammenarbeit vorstellen können. Wenn alles stimmig ist, geht es mit dem offiziellen Auftrag und der Feinplanung weiter:  wir treffen uns persönlich, damit Sie mir Ihre Geschichte erzählen und wir uns kennenlernen können und alle wichtigen Details besprechen. Bis zur Hochzeit bleiben wir in engem Kontakt. An Ihrem großen Tag halte ich dann für Sie die Traurede oder führe Ihre persönliche Zeremonie durch.

Ein Kind ist geboren, ein Moment voller Freude und Hoffnung, der Beginn eines neuen Lebensweges. Sie als Paar werden zu Mutter und Vater, die Familie wächst und verändert sich. Sie wollen dies feiern, aber keine klassische, konfessionell gebundene Taufe. Es gibt vielfältige, ganz individuelle Formen und Möglichkeiten, das Kind in der Familie und im Leben willkommen zu heißen. Ich freue mich darauf, mit Ihnen Ideen zu entwickeln und für Sie durch die Feier zu führen.


Mit euch allen schweben, mit dem Vogel, mit der Sonne leuchten, rollen mit der Erde. Mit euch allen feiern das unverlässliche Leben

- Rose Ausländer

Referenzen

Warmherzig ausgeführt

08 Apr 2016
·
von Olivia Valley-Goertz

Für die Trauerfeier meiner Mutter war ich auf der Suche nach einer Trauerrednerin, die die Trauerrede in Absprache mit unserer Familie verfassen würde und Verständnis dafür hat, dass man diese Rede gerne vorab lesen möchte. Bei keinem der Trauerredner, mit denen ich telefonierte, hatte ich das Gefühl, dass er meine Mutter und das, was sie unserer Familie bedeutet, mit den richtigen Worten beschreiben und dies dann auch mit der nötigen Mischung aus Empathie und Respekt zum Ausdruck bringen könnte.

Durch Zufall traf ich dann auf Frau Valerie Kermas. Als wir erstmalig miteinander telefonierten, war dieses Gefühl plötzlich da. Als wir uns trafen, um uns kennen zu lernen und die Trauerrede vorzubereiten, war ich erfreut und erleichtert zugleich, denn es passte alles auf Anhieb. Schon im Gespräch konnte sie unsere Sätze weiter fortführen, mit unserer Trauer umgehen und das, was wir verloren hatten und uns so wichtig war, sehr gefühlvoll und passend beschreiben.

Frau Kermas hat eine sehr schöne und rührende Rede über meine Mutter, ihr Leben und ihre Liebe geschrieben und alles genau so gemacht, wie wir es uns vorstellten. Wir waren so dankbar dafür. Es schien wie Schicksal zu sein, war meine Mutter doch Spanierin und Frau Kermas diese Sprache fließend. So konnte sie für unsere spanische Verwandtschaft diese Rede auch gleich ins Spanische übersetzen.

Ebenso das Halten der Rede hat Frau Kermas mit einer Warmherzigkeit ausgeführt, dass wir einfach nur froh waren, sie gefunden zu haben! Mein Gefühl hatte mich nicht getäuscht. Ich kann hier nur abschließend sagen, dass an dem Tag, wo Frau Kermas zum ersten Mal bei uns war und gegen späten Nachmittag das Haus verließ, ein Regenbogen am Himmel erschienen ist!

Olivia Valley-Goertz

Mit viel Gefühl

13 Mär 2016
·
von Familie Dr. Atarodi

Liebe Frau Kermas,

Sie haben es geschafft in kurzer Zeit unsere Stimmung, Gefühle und auch die erzählten Geschichten aus dem Leben meines verstorbenen Mannes aufzunehmen und in eine leise, liebevolle und die Herzen berührende Rede zu verwandeln. Während der Trauerfeier selbst hatten Sie eine angenehme Präsens. Sie waren da und dennoch still und leise im Hintergrund. Sie haben uns mit Ihrer Rede sehr berührt und uns liebevoll auf der Abschiedsfeier begleitet.

Auch wenn ich und meine Töchter vorher gar keine klare Vorstellung von einer Trauerrede und einem Trauerredner/einer Trauerrednerin hatten und die wenigen Reden, die wir bis dahin kannten uns nicht sehr angesprochen haben, so können wir wohl von Glück sprechen, dass wir Sie nach langer Suche gefunden haben! Dafür und für so vieles mehr sind wir wirklich sehr dankbar.

Familie Dr. Atarodi, Niederrhein

Vielen Dank

21 Feb 2016
·
von Claus Valley

Durch Absagen von 2 Rednern haben wir das Glück gehabt, dass Valerie für uns tätig wurde. Die Vorbereitungen sowie die Rede bei der Verabschiedung liefen so harmonisch und mit so viel Gefühl, dass uns viele Trauergäste angesprochen haben, wie wir an diese feinfühlige Person gekommen wären. Wir alle waren sehr beeindruckt von ihr.

Claus Valley

Wundervolle Gestaltung

16 Feb 2016
·
von Petra Peel

Hallo Frau Kermas,

wir waren Ihnen für die wundervolle Gestaltung der Trauerfeier für meinen Schwiegervater sehr dankbar. Alle Familienmitglieder waren sich einig, daß das ein sehr harmonischer Rahmen war, Ihre großartige Vorarbeit hat da natürlich auch viel beigetragen.

Nochmals vielen Dank,

Mit freundlichen Grüßen

Petra Peel

Über mich

Meine Sprachbegeisterung und vielseitigen Interessen haben mich über Studium und Beruf in viele Länder und Funktionen geführt. Dies bedeutete, sich immer wieder auf neue Themen, Tätigkeiten, Orte und Menschen einzulassen, etwas, was mir bis heute viel Freude bereitet. Sehr geprägt hat mich meine Zeit als Führungskraft und Leiterin von komplexen Großprojekten im Personalbereich eines börsennotierten Großunternehmens. So konnte ich einerseits wichtige Erfahrungen sammeln beim Inhalte gestalten, Menschen leiten und Prozesse entwickeln und begleiten.  Hier war es wichtig, Veränderungsmanagement nicht nur theoretisch zu verstehen, sondern praktisch anzuwenden, auch in schwierigen Situationen für ganz unterschiedliche Menschen die richtigen Worte und für herausfordernde Probleme Lösungen zu finden. 

In dieser Zeit gab es für mich beruflich wie privat Momente des Innehaltens, nicht zuletzt durch Krankheit und Tod auch im nahen Umfeld. Im Erleben, dass das Leben endlich und kostbar ist, liegt für mich auch die Einladung, es bewusst zu leben und das in den Mittelpunkt zu stellen, was uns besonders wichtig ist.  Dies hat mich zu dem geführt hat, was heute mein Beruf ist: Menschen in besonderen Lebenssituationen zu begleiten und ihren Gedanken und Gefühlen Ausdruck zu verleihen, für persönliche und unvergessliche Momente. Ich freue mich auf Sie.

© Valerie Kermas | Impressum | Datenschutzerklärung